Mobile Quad-Pod-Lichttürme erhellen die Rennstrecke im Crystal Palace

Die mobilen Ritelite K65 Quad Pod Beleuchtungstürme wurden vor kurzem von Greenwich Leisure Limited als temporäre Beleuchtungslösung gekauft, um die neu renovierte Laufbahn im Crystal Palace National Sports Centre auch im Winter abends nutzen zu können.

Das Crystal Palace National Sports Centre wurde 1964 im Crystal Palace Park auf demselben Gelände eröffnet, auf dem zwischen 1895 und 1914 das FA-Cup-Finale ausgetragen wurde. Es ist eines von fünf nationalen Sportzentren und wird von Greenwich Leisure Limited für die London Development Agency (jetzt GLA Land and Property) verwaltet. Das Stadion mit einer Kapazität von 15 500 Plätzen und die Laufbahn werden derzeit im Rahmen eines 60-Millionen-Pfund-Projekts renoviert, das sich über einen Zeitraum von drei bis vier Jahren erstreckt. Mit der Anschaffung der Quad Pod K65 Beleuchtungsmasten kann die Anlage während der Renovierungsarbeiten weiter betrieben werden.

Die einzigartige strahlgesteuert Objektivierungssystem der Quad Pod K65-Lichtmasten ermöglicht es, das gesamte nützliche Licht dorthin zu lenken, wo es gebraucht wird, nämlich auf die Laufbahn. Wie Sie auf den Fotos sehen können, gibt es keine Lichtverschmutzung oder Blendung, die die Zuschauer auf den Tribünen beeinträchtigen würde, und die Strecke wird gleichmäßig und ohne dunkle Flecken beleuchtet. Wenn sie nicht benötigt werden, lassen sich die Quad Pods vollständig absenken und durch eine Standardtür verstauen.

Der Quad Pod ist äußerst flexibel und kann für jede Sportart oder Veranstaltung eingesetzt werden. Die Quad Pods können entweder mit Netzstrom, Diesel- oder Benzingeneratoren oder mit batteriebetriebenen Generatoren von RITE-POWER betrieben werden. Sie sind ein hocheffizientes mobiles Beleuchtungssystem mit einer um ca. 70 % geringeren Lichtverschmutzung als typische Lichtmastkonstruktionen, und die Lichtköpfe können für eine 180°- bis 360°-Beleuchtung positioniert werden, um die Anwendungen zu maximieren.

Für weitere Informationen über das Zentrum besuchen Sie bitte Crystal Palace National Sports Centre