WARUM ERFREUT SICH DAS MODELL K8 EINER DERARTIG HOHEN BELIEBTHEIT ALS TRAGBARER ARBEITSSCHEINWERFER?

DER K8 ARBEITSSCHEINWERFER FÜR DEN ARBEITS- UND INDUSTRIEEINSATZ

Ein tragbarer Arbeitsscheinwerfer für kompromisslose Leistung und Kontrolle

Ein Hand- und Arbeitsscheinwerfer in einem! Das K8 LED ist ein vielseitiger und tragbarer LED-Hand-/Arbeitsscheinwerfer, der für Patrouillen-, Inspektions- und Notfallarbeitssituationen entwickelt wurde. Dieses Produktdesign repräsentiert die neueste Technologie im Bereich der tragbaren LED-Beleuchtung und ist so konstruiert, dass er praktisch wartungsfrei und robust genug ist, um den harten Anforderungen einer rauen Arbeitsumgebung gerecht zu werden.

Die K8 LED ist so konstruiert, dass sie im Bedarfsfall gleichzeitig betrieben und aufgeladen werden kann, und das an Bord befindliche Ladegerät liefert genügend Energie, um das Licht gleichzeitig aufzuladen und zu versorgen.

Der Kopf lässt sich anschließend in beide Richtungen schwenken und der Winkel je nach Bedarf einstellen.

K8 LED-Lichtmodi

Die K8-LED kann in zwei Grundmodi eingestellt werden: Handlampenmodus und Arbeitsscheinwerfermodus.

Handlampenmodus: ermöglicht es dem Benutzer, das Gerät bei heruntergeklapptem Verlängerungsarm und Lichtkopf als Handlampe zu nutzen.

Arbeitsscheinwerfermodus: ermöglicht es dem Benutzer, das Gerät an einer geeigneten Stelle auf dem Boden oder auf einem Stativ / einer höheren Oberfläche aufzustellen, wo der Arm entriegelt und hochgeklappt werden kann. Der Lichtkopf kann dann in beide Richtungen geschwenkt und der Winkel je nach Bedarf eingestellt werden.

K8 LED Lichtmanagement

Das Gerät verfügt über ein rotierendes System mit variablem Fokus, um einen eng fokussierten Punktstrahl oder eine diffuse Lichtflut zu ermöglichen, sodass für jede Arbeitsumgebung gesorgt werden kann. Drehen Sie die Frontblende an der Vorderseite des K8 im Uhrzeigersinn, um das Licht allmählich zu streuen, und gegen den Uhrzeigersinn, um die Intensität des Spots zu erhöhen. Wenn der Diffusor nach und nach über die LEDs geht, merkt man, dass sich das projizierte Lichtmuster ändert und die Intensität des Spots verschwindet, aber die Intensität der breiten Flut zunimmt.